Folgen Sie uns
5. Juni 2023
Redaktion
Jubiläum

30 Jahre WinWorker

Das 30-jährige Jubiläum feiert WinWorker mit seinen Kundinnen und Kunden und bietet hierfür Rabattaktionen an. Der Softwareanbieter unterstützt Handwerksbetriebe bei Auftragsabwicklung, Kalkulation und der Baustellenvorbereitung.
Foto: WinWorker
WinWorker feiert 30-jähriges Bestehen.

„30 Jahre auf dem Markt zu bestehen und mittlerweile der Top-Player der Branche zu sein ist absolut beeindruckend. Ohne das leidenschaftliche Team und die fantastischen Kunden wäre die WINWORKER Erfolgsgeschichte so nicht möglich gewesen.“ CEO Klaus Enke ist beeindruckt, wie sich die WinWorker Software in nunmehr 30 Jahren entwickelt hat.

Mit tausenden zufriedenen Anwenderinnen und Anwendern gehört das Softwareunternehmen aus Goch heute zu einem der führenden Anbieter von IT-Lösungen im deutschsprachigen Raum in den Bereichen Maler, Putz, Stuck und Trockenbau.

Digitalisierung von Büro und Baustelle

Das Branchenprogramm unterstützt Handwerksbetriebe schon in der Grundausstattung vollumfänglich bei der Auftragsabwicklung, der Kalkulation und der Baustellenvorbereitung ebenso wie bei der Erstellung von Aufmaßen, der Verwaltung von Adressen und vielem mehr. Das Basisprogramm kann mit zahlreichen Modulen ergänzt werden – je nach Bedarf. Dazu gehören unter anderem Möglichkeiten zur Zeit- und Materialerfassung, zur Ressourcenplanung oder zum Managen von digitalen Dokumenten. Durch die Vielzahl von passgenauen mobilen Anwendungen haben Handwerkerinnen und Handwerker auch unterwegs alles im Griff. Besonders beliebt ist die mobile WinWorker App, mit der u. a. Arbeitszeiten erfasst, Geräte verwaltet und Baustellen dokumentiert werden können. Mit separaten Aufmaß-Apps für iPads können alle relevanten Daten kinderleicht ermittelt werden.

Seit März 2020 gehört WinWorker zur Craftview Software GmbH. Für Heiko Wetzel, Abteilungsleiter der Entwicklung und dienstältester Mitarbeiter, bietet die Mitgliedschaft in der Craftview-Gruppe den Kunden ungeheure Vorteile: „Dank der Unterstützung und Expertise des gesamten Craftview-Teams sind wir für zukünftige Herausforderungen optimal gerüstet. So können wir unseren Anwendern auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten stets die passenden Lösungen bieten, die benötigt werden, um in der Branche einen Schritt voraus zu sein.“

Foto: manuta/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben