Folgen Sie uns
Foto: Brillux

Gesucht, gefunden: Mit gezieltem Azubimarketing lassen sich auch in schwierigen Zeiten talentierte Nachwuchskräfte gewinnen. Foto: Brillux

Sind im Betrieb eine oder mehrere Azubistellen zu besetzen, heißt das: Der Kontakt zwischen dem Ausbildungsbetrieb und den Jugendlichen muss zunächst einmal hergestellt und Interesse für den Beruf geweckt werden. Natürlich dort, wo sich junge Menschen heutzutage tummeln, und in einer Form, die für sie attraktiv ist. Am besten gelingt beides mit persönlicher Ansprache auf veranstaltungen und über das Internet. Klingt zeitaufwendig? Nicht, wenn Betriebe auf praktische Unterstützung zurückgreifen können. Brillux hat für Fachbetriebe aus dem Maler- und Stuckateurhandwerk mit der Nachwuchsinitiative „Deine Zukunft ist bunt“ maßgeschneiderte Angebote entwickelt, die diesen ersten Schritt enorm erleichtern und zu Kontakterfolgen führen. Alle Hilfestellungen und Tools sind neuerdings auf der Brillux Website unter dem Bereich „Mein Brillux“ und in der Rubrik „Deine Zukunft ist bunt“ übersichtlich gebündelt: http://www.brillux.de/ausbildungsmarketing.
Zu den hier abrufbaren und direkt einsetzbaren Maßnahmen und Angeboten für ein optimales Azubimarketing gehören zum Beispiel:

Schulkooperationen – Tatkräftige Unterstützung für den Vor-Ort-Besuch in Schulen: Ein guter Kontakt zu weiterführenden Schulen ermöglicht es, direkt an Jugendliche heranzutreten, um sie für eine Ausbildung im eigenen Betrieb zu begeistern. Auch wie eine Schulkooperation praktisch anzugehen ist, zeigt die Brillux Website

Messe-Coach – Hilfestellungen für den erfolgreichen Auftritt: Für einen erfolgreichen Messeauftritt haben die Brillux Ausbildungsexperten jeden kommunikativen Schritt mit der jungen Generation detailliert beschrieben und sogar E-Mail-Vorlagen erstellt

Ausbildungs-/Praktikumsbörse – Gesucht, gefunden: In der Ausbildungs- und Praktikumsbörse von „Deine Zukunft ist bunt“ finden Jugendliche Betriebe in ihrer Nähe. Die Betriebe selbst können sich dafür eintragen und ihr Betriebsprofil stetig individualisieren

Anzeigenservice – Zielgruppengerecht werben: Mit einer professionellen Online-Ausbildungsanzeige auf dem führenden Portal AZUBIYO erhöhen Fachbetriebe die Online-Sichtbarkeit bei jungen Leuten enorm

Digitaler Auftritt – Social Media und Website: Wie können Betriebe eigene Social-Media-Kanäle erstellen und zielgruppengerecht befüllen? Die neue Übersichtsseite liefert Tipps, Anleitungen und passendes Bildmaterial für den Online-Auftritt

Der Zugang zu allen „Deine Zukunft ist bunt“-Angeboten ist kostenlos. Für Fachbetriebe genügt es, sich auf der Website zu registrieren, um sich den enormen Nutzen fürs eigene Azubimarketing zu sichern.
Quelle: Brillux / Delia Roscher

Foto: manuta/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben