Folgen Sie uns
15. Februar 2023
Redaktion
Ausbildung

Im Speed-Dating zum Ausbildungsplatz

Die Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main veranstaltet vom 6. bis 10. März 2023 ihre Bewerberwoche im Aus- und Weiterbildungszentrum der Innung Frankfurt. Zu vergeben sind über 80 Lehrstellen bei Mitgliedsbetrieben in Frankfurt, Stadt, Kreis Offenbach und Darmstadt.
Foto: Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main
Anfang März findet wieder die Bewerberwoche der Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main statt.

Das seit 2017 sehr erfolgreiche Bewerberwochen-Format ist Teil der langfristig angelegten Ausbildungsoffensive der Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main. Deren Ziel ist die Sicherung von gut ausgebildeten Fachkräften für das Maler- und Lackiererhandwerk.

Während der Bewerberwoche informiert die Innung von Montag bis Donnerstag jeweils an einem Tag bis zu 40 Interessenten über eine Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk sowie über das duale Studium. Letzteres beinhaltet eine Ausbildung in Kombination mit einem Bauingenieursstudium an der Frankfurt University of Applied Sciences. Darüber hinaus können die Bewerber*innen anhand praktischer und theoretischer Aufgaben überprüfen, ob Maler*in und Lackierer*in der geeignete Beruf für sie ist. Ist das der Fall, lädt die Innung sie dann am Bewerberwochen-Freitag zu einem Speed-Dating mit Ausbildungsbetrieben aus dem Innungsgebiet ein. Bei gegenseitigem Interesse werden Praktikumstermine vereinbart oder sogar direkt Ausbildungsverträge angeboten.

Für das anstehende Lehrjahr, das am 1. August 2023 beginnt, haben die Mitgliedsbetriebe der Innung Lehrstellen in den verschiedenen Fachrichtungen – Instandhaltung & Gestaltung, Ausbautechnik & Oberflächengestaltung, Energieeffizienz & Gestaltungstechnik – gemeldet.

An der Bewerberwoche teilnehmen können alle Jugendlichen, die sich für einen kreativen und zukunftssicheren Handwerksberuf interessieren. Anmelden können sich einzelne Interessierte sowie Gruppen von Schulen oder berufsberatenden Institutionen. Die Anmeldeformulare gibt es bei der Innung unter Tel. 069 89 99 07 67 oder per E-Mail an info@farbe-rhein-main.de. Anmeldeschluss ist der 24. Februar 2023. Das Aus- und Weiterbildungszentrum der Innung befindet sich in der Hanauer Landstraße 501 in Frankfurt.

Foto: manuta/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben