Folgen Sie uns
25. April 2023
Redaktion
Personalie

Neues Mitglied in der Geschäftsführung von Sievert

Seit dem 1. April 2023 ist Dr. Martin Kühn neues Mitglied in der Geschäftsführung der Sievert Baustoffe SE & Co. KG. In dieser Position leitet er den neuen Bereich Operations, zu dem neben der Produktion und Technik zukünftig auch die Abteilungen Forschung und Entwicklung sowie das Supply Chain Management gehören.
Foto: Dr. Martin Kühn
Dr. Martin Kühn ist seit 1. April neues Mitglied in der Geschäftsführung der Sievert Baustoffe SE & Co. KG.

Indem die Bereiche unter eine gemeinsame Führung gestellt werden, sollen Abstimmungswege verkürzt und Prozesse effizienter gestaltet werden. „Mit Martin Kühn haben wir einen ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet Operations an Bord. Ich bin mir sicher, dass er wichtige Impulse im Unternehmen setzt und wir gemeinsam neue Effizienzen heben werden“, sagt Jens Günther, CEO der Sievert SE.

Nachdem der gebürtige Helmstedter sein Studium in Wirtschaftsingenieurwesen absolvierte, promovierte er im Jahr 2000 im Bereich Maschinenbau und Fertigungsautomatisierung. Internationale Berufserfahrung als Betriebs- und Produktionsleiter sammelte Kühn erstmals in der Automobilindustrie und übertrug seine Kenntnisse anschließend auf unterschiedliche Branchen, in denen er komplexe Produktionsstandorte und Supply-Chain-Organisationen leitete. Zuletzt war er als COO bei der Hako GmbH tätig. „Neue Prozesse bei Unternehmen zu implementieren, war für mich schon immer eine spannende Aufgabe. Ich freue mich darauf, den neuen Bereich Operations gemeinsam mit dem Team von Sievert zu gestalten“, sagt Dr. Martin Kühn, Geschäftsführer der Sievert Baustoffe SE & Co. KG.

Dirk Schulze verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. April 2023 nach acht Jahren in Führungsposition.

Foto: manuta/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben