Folgen Sie uns
12. Dezember 2023
Redaktion
MALER DES JAHRES

Wir feiern die Jungen Talente!

Seit diesem Jahr gibt es beim MALER DES JAHRES eine neue Kategorie: Junge Meisterinnen und Meister werden für ihre eingereichten Meisterstücke prämiert. Bei der Preisverleihung in Berlin feierte der Nachwuchs ausgiebig.

Den Nachwuchs fördern

Am 24. November 2023 wurden in Berlin die MALER DES JAHRES 2024 gekürt. Mit rund 100 Gästen wurde die Verleihung in den historischen Räumen eines original Berliner Tanzpalastes die Verleihung gefeiert.

In diesem Jahr gab es ein besonderes Highlight: Erstmals wurden junge Meisterinnen und Meister in der Kategorie Junge Talente ausgezeichnet. Sie konnten ihr Meisterstück der Fachjury präsentieren, die begeistert von den sehr gut ausgearbeiteten Projekten und tollen, kreativen Ideen war. Leona Jahnel und Lukas Romanow nahmen in diesem Jahr je eine Trophäe nach Hause. Aufgrund der hohen Qualität der Einreichungen, erhalten alle Teilnehmer*innen eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme an dem Award MALER DES JAHRES. Zudem dürfen sich die Meisterinnen und Meister über ein Jahresabo der Mappe freuen.

„Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Plattform für den Nachwuchs im Maler- und Lackiererhandwerk zu sein. Ihre Impulse, Ideen und die Leidenschaft für das Handwerk gestalten und prägen die Zukunft des Handwerks. Die Mappe als älteste Fachzeitschrift begleitet diesen Prozess und gibt dem jungen Handwerk eine Stimme,“ sagte Chefredakteurin Natalie Häntze.

Die Preisverleihung des MALER DES JAHRES diente seit jeher zum Austausch und Networking unter Kolleginnen und Kollegen der Branche. So konnten sich auch die Jungen Talente vor Ort kennenlernen und feierten gemeinsam in den Abend hinein.

Wir danken unseren diesjährigen Sponsorpartnern: Keimfarben, WinWorker und Kip.

Alle Informationen rund um den MALER DES JAHRES finden Sie hier.

Foto: manuta/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben