Folgen Sie uns
16. Februar 2023
Redaktion
Ausbildung

Azubi-Trainingsangebote 2023

In den Brillux Niederlassungen finden auch 2023 wieder praktische Azubi-Übungsformate für Auszubildende im Maler- und Stuckateurhandwerk statt. Abkleben, tapezieren, Boden legen? – Grundfertigkeiten, die Azubis so schnell wie möglich aus dem Effeff beherrschen sollten.
Foto: Brillux
Wieder am Start: In allen Brillux Niederlassungen können Azubis im Jahr 2023 von außerbetrieblicher Zusatzqualifikation in Präsenzkursen und -trainings profitieren.

Dasselbe gilt für anspruchsvolle Basics wie Wichtiges zu WDV-Systemen, zur maschinellen Verarbeitung von Dispersionen oder Spachtelmassen sowie zum Umgang mit wasserbasierten Lacken. Genau diese handwerklichen Fertigkeiten vermitteln Fachleute in jeweils zweistündigen Azubi-Kompaktkursen und bei den eintägigen Azubi-Techniktagen dem Handwerker-Nachwuchs. Die Azubi-Zusatzqualifikation in Präsenz findet quasi vor der Haustür in einer wohnortnahen Brillux Niederlassungen statt. Die Techniktage und Kompaktkurse sind Teil eines Maßnahmenpakets, das die Brillux Ausbildungspartnerschaft den Betrieben aus dem Maler- und Stuckateurhandwerk anbietet. Mit umfassenden Online- und Offline-Lernangeboten sowie Maßnahmen zur Azubigewinnung werden Ausbildungsbetriebe im Wettbewerb um guten Nachwuchs zusätzlich unterstützt. Mehr zum Nachwuchs-Trainingsangebot und den Terminen gibt es unter: www.brillux.de/ausbildungspartnerschaft auf der Brillux Website oder direkt in den Niederlassungen vor Ort.

Foto: manuta/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben