Folgen Sie uns
Fotos: Caparol Farben Lacke Bautenschutz

Die ansprechenden, funktionalen Farbwelten sind an der Natur inspiriert. Hier abgebildet »Meeresbrise« Fotos: Caparol Farben Lacke Bautenschutz

[tttgallery template=“content-slider“]
Orientierung durch klare Kontraste
Ob im Pflegeheim, in der Wohngruppe oder im eigenen Zuhause: die Wohnumgebung muss Wahrnehmungsdefizite im Alter ernst nehmen und ausgleichen. Im Rahmen der Reihe „Colours that care“ präsentieren Caparol und Forbo das aktualisierte Konzept der „Lebensräume“. Die neue Broschüre erläutert die kognitiven Veränderungen im Alter und verweist auf neue Modelle des altersgerechten Wohnens und die Bedeutung des emotionalen Erlebens. Das Kernthema ist hierbei die Farbgestaltung, bzw. wie Farben die Defizite des Alterns lindern können. Dabei wird eine visuelle Barrierefreiheit angestrebt, etwa durch Helligkeitskontraste, die sehr hilfreich für die Erkennung von Raumdimensionen sind. Sehen Sie selbst und erleben Sie den Unterschied mit der virtuellen Panorama-Tour!
Das Leben ist ein Rosengarten
Farbe hat einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden. Deshalb dient das wunderschöne Farbspektrum der Natur als bedeutsame Inspirationsquelle : Sechs natürliche Farbwelten wie etwa „Frühlingswiese“, „Bergwelt“ oder „Rosengarten“ zeigen Farbharmonien auf, die nicht nur den besonderen Anforderungen der Zielgruppe gerecht werden, sondern auch ganz individuelle Farbkompositionen unterstützen. Basis-, Begleit- und Akzenttöne ermöglichen die praxisbezogene Anwendung ausgeglichener Farbkombinationen, die für eine lebendige und anregende Innenraumgestaltung stehen. Die farbenfroh und ansprechend konzipierte Broschüre wird durch ein Leporello ergänzt, das alle Farbwelten nochmals komprimiert präsentiert – und bei der Kundenberatung wertvolle Dienste leistet.
Mehr Informationen zu Herstellern und Produkten finden Sie unter:
https://colours-that-care.caparol.de/lebensraeume.html
https://www.caparol.de https://www.forbo.com/flooring/de-de/
Aktuelle Branchennews, Nachrichten und Fach-Know-how gibt es auch im wöchentlichen Newsletter der Mappe-Redaktion: www.mappe.de/newsletter

Foto: manuta/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben